Jahresbester Glaser auf Landesebene und drittbester Glaser auf Bundesebene

Gratulation zur hervorragenden Leistung - 1. Landessieger und 3. Bundessieger

Glaser Patrick Ronayne und seine Ausbilderin Glasermeisterin Anke Schlüter mit dem Gesellenstück, das die Jury überzeugte

Patrik Ronayne ist nicht nur Bester im diesjährigen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks im Kammerbezirk Nordwestfalen und 1. Landessieger in Nordrhein-Westfalen sondern jetzt auch 3. Bundessieger im Beruf Glaser (Fachrichtung Verglasung und Glasbau). Dazu kommt noch der 3. Platz im Bundeswettbewerb „Die gute Form im Handwerk“. Er wird in Kürze die entsprechenden Urkunden überreicht bekommen.

Wir gratulieren unserem Bundessieger ganz herzlich!

Drei Jahre lang hat Patrik Ronayne bei Teutemacher Glas und Spiegel in Warendorf das Glaserhandwerk erlernt und war insbes. im Bereich der Glasmontagen tätig. Daneben hat er alle Fertigungsstufen innerhalb der Produktion durchlaufen und die verschiedenen Arten der maschinellen Flachglasverarbeitung und – veredelung kennengelernt, angefangen vom Zuschneiden, Schleifen, Polieren bis hin zum Sandstrahlen  und der Produktion von Isolierglas. Besonders qualifiziert hat er sich in dem Bereich Kleberei, wo Gläser oder Glas und Metall mittels UV-Kleber unsichtbar miteinander verbunden werden. Seine ausgeführten Arbeiten beweisen hohes handwerkliches Geschick und die Fähigkeit zum sorgfältigen Arbeiten. Sein Gesellenstück ist so auch ein Phonoregal, das er selbst  entworfen hat, dessen Teile er zugeschnitten, maschinell bearbeitet und mittels UV-Kleber zusammengefügt hat.

Das Ergebnis hat die Jury zunächst auf Kammerbezirksebene und am 8. Oktober  auch auf Landeseben überzeugt. Patrick Ronayne wurde in Bielefeld zum besten Glaser in NRW gewählt. Die Auszeichnung wurde Ende Oktober  in Bielefeld verliehen. Im November hat der erfolgreiche Glaser  am Bundeswettbewerb teilgenommen und dabei zwei dritte Plätze erzielt.

Zur Auszeichnung gratulierten der Inhaber von Teutemacher Glas, Carl Pinnekamp, und Glasermeisterin Anke Schlüter, die für die Ausbildung der Glaser und Flachglasmechaniker im Unternehmen verantwortlich ist. „Wir sind begeistert über diese herausragende Leistung von Patrick Ronayne und wünschen ihm für den Bundeswettbewerb viel Erfolg“, so Pinnekamp.

04. Dezember 2013