Berufsfelderkundung bei Teutemacher Glas und Spiegel - der Film

Berufsfelderkundung bei Teutemacher Glas und Spiegel - der Film

Marie-Theres Beermann hat die Berufserkundungstage bei Teutemacher organisiert und stellt sich den Fragen der Filmemacher.

"Der Start ins Arbeits- und Berufsleben muss vorbereitet werden. Dafür ist das Sammeln von praktischer Erfahrung direkt im Unternehmen die erfolgreichste Berufsorientierung. Was also liegt näher, als dass Unternehmen Schülerinnen und Schüler kurzfristig in ihren Betriebsalltag integrieren, ihnen ihre Arbeitswelt zeigen und sie so bei ihrer beruflichen Orientierung unterstützen," so wirbt die IHK Nordwestfalen für das wichtige Thema. Durch Berufsfelderkundungen, eintägigen Praktika im Betrieb, sollen Unternehmen jungen Menschen Einblicke in betriebliche Tätigkeiten und Arbeitsabläufe geben und ihnen helfen bei der Entdeckung eigener Fähigkeiten und Wünsche.

Die Berufsfelderkundung bei den Mitgliedsunternehmen bekannt machen und für eine Teilnahme werben wollen die Handwerkskammer Münster und die IHK Nordwestfalen auch mit Hilfe eines Films, der bei Teutemacher Glas und Spiegel am ersten Tag der Berufsfelderkundung gedreht wurde.

Film ansehen